Supply Chain Management Und Advanced Planning

Supply Chain Management und Advanced Planning PDF
Author: Hartmut Stadtler
Publisher: Springer
ISBN: 9783642141300
Size: 51.63 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 471
View: 3724

Get Book

Das Buch führt in die Grundlagen des Supply Chain Managements (SCM) und dessen Planung ein. Insbesondere werden moderne Advanced Planning Systeme (APS), ihre wesentlichen Funktionalitäten sowie die Planungskonzepte beschrieben, die zur Implementierung mit APS geeignet sind. Die Autoren erläutern, wie Supply Chains modelliert und wie APS-Projekte erfolgreich in der Industrie umgesetzt werden können. Das Buch spiegelt langjährige Erfahrung mit APS wider und verbindet Praxiswissen mit theoretischen Grundlagen aus der Wissenschaft.

Supply Chain Management Und Advanced Planning System

Supply Chain Management und Advanced Planning System PDF
Author: Sabine Schimmelpfennig
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638824373
Size: 11.16 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 128
View: 5710

Get Book

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, Note: 2,0, Universitat Bayreuth, 102 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der achtziger Jahre hat das Supply Chain Management als Ansatz zur integrierten Planung, Steuerung und Kontrolle aller logistischen Aktivitaten in einer Wertschopfungskette steigende Resonanz erfahren.Die zunehmende Komplexitat in der SC lasst die Koordination einer unternehmensubergreifenden Zusammenarbeit schwierig, teilweise unmoglich erscheinen. Dynamische Markte, Produktionsvernetzungen, Globalisierung und steigender Kostendruck sind nur einige Grunde, weshalb sich die Wertschopfungsketten immer neuen Anforderungen gegenubergestellt sehen. Konventionelle ERP- oder MRP-Systeme, deren Basis konzeptionell dem Stande der 60er Jahre entspricht, stossen bei den steigenden Anforderungen im zunehmenden Masse an die Grenzen ihrer Leistungsfahigkeit. Deshalb wurden SCM-Systeme, auch bekannt unter dem Namen Advanced Planning System entwickelt, die eine Erganzung zu den bestehenden ERP-Systemen bilden und das Leistungsniveau der SC erheblich steigern. Nach einer euphorischen Einfuhrungsphase, in der sich SCM-Losungen zu einem der grossen Boommarkte weltweit entwickelten, sahen sich die APS-Anbieter in der zweiten Jahreshalfte 2002 mit sinkenden Wachstumsraten konfrontiert. Viele Anbieter boten ihre Softwarelosungen wahrend des SCM-Hypes voreilig und mit uberladenen benutzerunfreundlichen Funktionalitaten an. Andererseits handelten die Anwender oftmals zu ubersturzt und liessen damit die Definition von klaren Zielen und die Optimierung veralteter Geschaftsprozesse in ubertriebenem Vertrauen auf die SW-Technologie unberucksichtigt. Die Komplexitat der Projekte, verbunden mit hohen Anfangsinvestitionen, langen Projektdauern und einem sich nur langsam einstellenden ROI waren weitere Grunde fur den Einbruch sowohl in Deutschland als auch international. Die Abstimmung der Software auf die branchenbez"

Scm Und Seine Systeme Advanced Planning

SCM und seine Systeme  Advanced Planning PDF
Author: Sabine Ertel
Publisher: Igel Verlag RWS
ISBN: 3954851415
Size: 31.96 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 124
View: 3761

Get Book

Seit Beginn der achtziger Jahre hat das Supply Chain Management als Ansatz zur integrierten Planung, Steuerung und Kontrolle aller logistischen Aktivitäten in einer Wertschöpfungskette steigende Resonanz erfahren. Die zunehmende Komplexität in der SC lässt die Koordination einer unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit schwierig, teilweise unmöglich erscheinen. Dynamische Märkte, Produktionsvernetzungen, Globalisierung und steigender Kostendruck sind nur einige Gründe, weshalb sich die Wertschöpfungsketten immer neuen Anforderungen gegenübergestellt sehen. Konventionelle ERP- oder MRP-Systeme, deren Basis konzeptionell dem Stande der 60er Jahre entspricht, stoßen bei den steigenden Anforderungen im zunehmenden Maße an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Deshalb wurden SCM-Systeme, auch bekannt unter dem Namen Advanced Planning System entwickelt, die eine Ergänzung zu den bestehenden ERP-Systemen bilden und das Leistungsniveau der SC erheblich steigern.

Integriertes Supply Chain Management

Integriertes Supply Chain Management PDF
Author: Axel Busch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663103811
Size: 64.93 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 528
View: 5635

Get Book

Renommierte Autoren präsentieren einen kompakten Überblick über die Grundlagen des SCM und erläutern den aktuellen Kenntnisstand zu integrierten zentralen SCM-Lösungen. Darüber hinaus stellen sie Konzepte und Systeme vor, die zwischen eigenständigen Supply Chain Unternehmen durch internetbasierte Vernetzung ein integriertes SCM ermöglichen. Praxisberichte mit Einführungshinweisen und Erfolgsfaktoren ermöglichen es dem Leser, konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten. Die 2. Auflage wurde überarbeitet. Das Thema SCM-Softwaresysteme mit SAP-APO und das organisatorische Management der Supply Chain wurden aufgrund der Aktualität und gestiegener Praxisrelevanz weiter vertieft.

Supply Chain Analytics

Supply Chain Analytics PDF
Author: Hans-Otto Günther
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3750437661
Size: 69.83 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 380
View: 4376

Get Book

Dieses Lehrbuch vermittelt eine anwendungsorientierte Einführung in ausgewählte Probleme der Supply Chain Analytics als einem Teilgebiet der Business Analytics. Der üblichen Aufteilung in Descriptive, Predictive und Prescriptive Analytics folgend liegt der Fokus auf Problemen aus dem Bereich der Prescriptive Analytics. Dabei geht es um die quantitative Modellierung von Entscheidungsproblemen aus der industriellen Produktion und der Logistik sowie um deren Lösung. Neben allgemeinen Themen des Produktionsmanagements werden Optimierungsansätze zur Gestaltung der Infrastruktur eines Produktionssystems, die operative Produktionsplanung und -steuerung sowie logistische Prozesse, das Supply Chain Management und Advanced Planning behandelt. Das Buch richtet sich an Studierende der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftsmathematik und des Wirtschaftsingenieurwesens sowie an alle Personen, die in der betrieblichen Praxis mit Fragen der Produktion und des Supply Chain Managements konfrontiert sind.

Supply Chain Management Und Logistik

Supply Chain Management und Logistik PDF
Author: Hans-Otto Günther
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3790816256
Size: 74.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 578
View: 2030

Get Book

Innerhalb moderner Informations- und Kommunikationssysteme für Supply Chain Management und Logistik stehen heute erstmals große Mengen an digitalen, strukturierten Daten zur Verfügung. Diese bilden eine hervorragende Basis für den Einsatz quantitativer Methoden bei der Entscheidungsunterstützung. Durch State-of-the-Art-Technologien des Operations Research können heute sehr große Praxismodelle optimal gelöst und die Ergebnisse nahtlos in die Informations- und Kommunikationssysteme eines Unternehmens oder einer Lieferkette eingebunden werden. Darüber hinaus ist der Einsatz von Optimierungsverfahren heute nicht nur in der Planungsphase, sondern auch in der Ausführung möglich. Das Buch präsentiert Beispiele zur Nutzung quantitativer Methoden in Supply Chain Management und Logistik aus den Bereichen des Operations Research und der Wirtschaftsinformatik.

Supply Chain Management And Advanced Planning

Supply Chain Management and Advanced Planning PDF
Author: Hartmut Stadtler
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3662042150
Size: 47.33 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 372
View: 4704

Get Book

Supply Chain Management concerns organizational aspects of integrating legally separated firms as well as coordinating materials and information flows within a production-distribution network. The book provides insights regarding the concepts underlying APS, with special emphasis given to modelling supply chains and successfully implementing APS in industry. Understanding is enhanced through the use of case studies as well as an introduction to the solution algorithms used.

Supply Chain Management Und Logistik

Supply Chain Management und Logistik PDF
Author: Hans-Otto Günther
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3790815764
Size: 37.24 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 578
View: 6716

Get Book

Innerhalb moderner Informations- und Kommunikationssysteme für Supply Chain Management und Logistik stehen heute erstmals große Mengen an digitalen, strukturierten Daten zur Verfügung. Diese bilden eine hervorragende Basis für den Einsatz quantitativer Methoden bei der Entscheidungsunterstützung. Durch State-of-the-Art-Technologien des Operations Research können heute sehr große Praxismodelle optimal gelöst und die Ergebnisse nahtlos in die Informations- und Kommunikationssysteme eines Unternehmens oder einer Lieferkette eingebunden werden. Darüber hinaus ist der Einsatz von Optimierungsverfahren heute nicht nur in der Planungsphase, sondern auch in der Ausführung möglich. Das Buch präsentiert Beispiele zur Nutzung quantitativer Methoden in Supply Chain Management und Logistik aus den Bereichen des Operations Research und der Wirtschaftsinformatik.

Performance Measurement In Supply Chains

Performance Measurement in Supply Chains PDF
Author: Jürgen Richert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834992437
Size: 66.56 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 137
View: 5644

Get Book

Dieses Buch stellt eine neue Methode vor, um Balanced Scorecards als Instrument zur Strategieimplementierung und Prozessoptimierung im Supply Chain Management einzusetzen. Eine Fallstudie aus der Industrie zeigt die Anwendung in der Praxis. Ein innovativer, origineller Ansatz mit hohem Praxisnutzen.

Supply Chain Management

Supply Chain Management PDF
Author: Hartmut Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663015076
Size: 59.64 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 306
View: 6197

Get Book

Das Supply Chain Management gilt als Bereich mit großen Verbesserungspotenzialen. Selten wird jedoch deutlich, wie diese Möglichkeiten konkret auszuschöpfen sind. Hartmut Werner nimmt sich dieser Fragestellung an und analysiert Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling des Supply Chain Management. Neu in der zweiten Auflage sind die Themen Customer Relationship Management, Mass Customization, Postponement, E-Supply Chains, Collaborative Planning, Advanced Planning and Scheduling oder Strategy Map im Supply Chain Management.

Material Logistik

Material Logistik PDF
Author: Horst Tempelmeier
Publisher:
ISBN: 9783540662884
Size: 20.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 482
View: 6403

Get Book

Das Buch bietet einen umfassenden, systematischen und aktuellen berblick ber die Entscheidungsmodelle und L sungsverfahren, die in der Produktionsplanung und -steuerung und im Supply-Chain-Management eingesetzt werden k nnen. Die in den PPS-Systemen der Praxis nur unzureichend behandelten mehrstufigen Losgr enprobleme mit Kapazit tsbeschr nkungen werden ausf hrlich diskutiert, und es werden Vorschl ge f r deren Praxiseinsatz gemacht. Dar ber hinaus erl utert das Buch aktuelle Konzepte (z.B. Prognosemethoden, Lagerhaltungspolitiken) aus dem Bereich des Supply-Chain-Management und der Advanced Planning Systems.

Advanced Planning Im Supply Chain Management Master Planning

Advanced Planning im Supply Chain Management  Master Planning PDF
Author: Philipp Bach
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638154165
Size: 22.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 29
View: 1705

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,7, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anpassung von Unternehmen an sich stets verändernde Umweltbedingungen stellte schon immer einen wettbewerbskritischen Faktor dar und wird auch in Zukunft nicht an Relevanz verlieren. Die von den Unternehmen eingesetzten Optimierungskonzepte waren in der Vergangenheit zwar von Erfolg geprägt, stoßen jedoch mittlerweile auch an ihre Grenzen. Durch ihren Einfluss auf die Unternehmensstruktur und durch den Wandel der Rahmenbedingungen wie dem Aufkommen der Internettechnologie sind neue Managementkonzepte zur Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit gefordert. In den achtziger Jahren berücksichtigte man als Ansatzpunkt für Optimierungsprozesse zunächst nur einzelne Glieder der Wertschöpfungskette. Das Ziel war die Leistungssteigerung der Einzelfunktionen wie Produktion oder Distribution, um die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu halten. Eine Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette, unter Einbeziehung der Wertschöpfungspartner, fand dabei nicht statt. Künftig wird man sich bemühen, die gesamte Wertschöpfungskette auf die weiterhin ständig wachsenden Bedürfnisse der Endverbraucher auszurichten. Dabei sollen nicht nur Schnittstellen zwischen Distribution und Verbraucher koordiniert, sondern alle am Prozess Beteiligten mit einbezogen werden .

Bedarfsplanung Und Prognosetechniken Advanced Planning Im Supply Chain Management Scm

Bedarfsplanung und Prognosetechniken  Advanced Planning im Supply Chain Management  SCM  PDF
Author: Jan-Christian Grunert
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 363812939X
Size: 80.48 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 22
View: 7738

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: o. Note - Feedback: sehr gut, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Logistik - Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die massive Veränderung der Unternehmensumwelt der letzten Jahre sehen sich Unternehmen heute einem enorm gestiegenen Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Dabei spielen Kostensenkung und Kundenzufriedenheit zentrale Rollen. Der heutige Kunde möchte seine Leistung in der richtigen Qualität, der richtigen Menge, der richtigen Zusammensetzung, zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort erbracht sehen und dabei mindestens so preiswert, wie die Konkurrenz sie anzubieten vermag. Die Unternehmen haben in den letzten Jahren auf diese Wettbewerbsverschärfung reagiert, indem unter anderem eine Konzentration auf Kernkompetenzen erfolgte, um dadurch flexibler zu werden und Kostenvorteile realisieren zu können. Folge dieser Entwicklung ist eine stärkere Verflechtung der Wirtschaftsstrukturen, da der Grad der Spezialisierung volkswirtschaftlich tendenziell zugenommen hat. Doch auch andere Aspekte, wie z.B. die Erweiterung des Wettbewerbs durch Globalisierung oder die Verkürzung der Produktlebenszyklen zwingen Unternehmen zu weiteren Bemühungen zur Leistungssteigerung und Kostensenkung. Im Rahmen dieser Optimierungsnotwendigkeiten wuchs das Interesse an neueren Konzepten wie dem der Supply Chain (SC). Während sich viele Unternehmen in den letzten Jahren verstärkt um Optimierung innerhalb der eigenen Organisationen kümmerten, etwa durch Prozessoptimierung oder Veränderung der Aufbauorganisation, richtet sich der Blick nun allmählich verstärkt auf Optimierungsmöglichkeiten außerhalb. Dabei spielt der Gedanke der Wertschöpfungskette eine zentrale Rolle. Durch die zunehmende Konzentration auf Kernkompetenzen und die damit verbundene Spezialisierung entstanden gleichzeitig verstärkt Abhängigkeiten von anderen Gliedern der Wertschöpfungskette. Eine Stärkung der eigenen Wettbewerbsposition ist daher eng verbunden mit einer Verbesserung der Kooperation mit externen Partnern, wie z.B. Lieferanten. Technische Voraussetzung für die Koordinierung einer integrierten SC waren zunächst jedoch DV-Systeme, die in der Lage sind Planungsprozesse auch supraorganisational zu unterstützen. Diese Unterstützung wird seit einigen Jahren von Advanced Planning Systemen (APS) geleistet. Wichtiger inhaltlicher Bestandteil der APS, sowie auch der SC, ist dabei die genaue Vorhersage zukünftiger Bedarfe und Absätze. [...]

Differenziertes Performance Measurement In Supply Chains

Differenziertes Performance Measurement in Supply Chains PDF
Author: Anke Giese
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834935891
Size: 54.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 213
View: 5016

Get Book

Wie lassen sich verschiedene Supply Chain-Strategien abgrenzen und welche Gestaltungsempfehlungen können bezüglich eines differenzierten, auf die individuelle Supply Chain-Strategie zugeschnittenen Performance Measurement gegeben werden? Anke Giese untersucht vor dem Hintergrund dieser Frage zunächst diverse Möglichkeiten zur Typologisierung von Supply Chain-Strategien und stellt einen Ansatz zur Abgrenzung unterschiedlicher Supply Chain-Typen vor. Auf Basis dieser Typologisierung wird ein differenziertes, prozessorientiertes Konzept zur Einführung eines Performance Measurement entwickelt. Im Rahmen der Vorbereitungsphase werden dabei Fragen der Strategieableitung sowie der organisatorischen Verankerung eines Performance Measurement in den verschiedenen Supply Chain-Typen diskutiert. Somit werden für alle im Rahmen der Einführung eines Performance Measurement-Konzepts zu treffenden Entscheidungen Handlungsempfehlungen abgeleitet, die jeweils in Abhängigkeit von dem zugrunde liegenden Supply Chain-Typ diskutiert werden.​