Leviathan

Leviathan PDF
Author: Thomas Hobbes
Publisher:
ISBN: 9783150083482
Size: 77.57 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : un
Pages : 327
View: 1209

Get Book



Leviathan

Leviathan PDF
Author: Thomas Hobbes
Publisher:
ISBN: 9783150185957
Size: 17.89 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : un
Pages : 1077
View: 1131

Get Book

Hobbes' Untersuchung ist eines der wichtigsten Werke der politischen Philosophie und einer der folgenreichsten utopischen Texte überhaupt: Die ersten beiden Teile ”Vom Menschen“ und ”Vom Staat“ werden in dieser Ausgabe vollständig wiedergegeben, der dritte und vierte Teil, ”Vom christlichen Staat“ bzw. ”Das Königreich der Finsternis“, in Auszügen. Grundlage dieser zweisprachigen Ausgabe mit neuer Übersetzung ist die englische Urfassung des Textes von 1651. Ein genauer Zeilenkommentar und ein Nachwort geben wichtige Verständnishilfen.

Leviathan Erwacht

Leviathan erwacht PDF
Author: James Corey
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641076315
Size: 55.23 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : un
Pages : 672
View: 5019

Get Book

Im Weltall gibt es kein Gesetz ... Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Raumstationen und werden Rohstoffe abgebaut. Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt geblieben. Als der Kapitän eines kleinen Minenschiffs ein havariertes Schiff aufbringt, ahnt er nicht, welch gefährliches Geheimnis er in Händen hält – ein Geheimnis, das die Zukunft der ganzen menschlichen Zivilisation für immer verändern wird.

Leviathan Oder Der Wal

Leviathan oder der Wal PDF
Author: Philip Hoare
Publisher:
ISBN: 9783866481541
Size: 19.85 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : un
Pages : 522
View: 122

Get Book



Der Gefr Ige Leviathan

Der gefr    ige Leviathan PDF
Author: Alexander Thiele
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 316156880X
Size: 40.64 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : un
Pages : 369
View: 4732

Get Book

Die politische Welt ist in Nationalstaaten aufgeteilt. Wann aber ist diese Staatsform entstanden und was unterscheidet sie von vormodernen Herrschaftsformen? Wie konnte sie sich anschliessend weltweit ausbreiten und andere Herrschaftsformen praktisch vollstandig verdrangen? Und schliesslich: Wird der moderne Staat auch zukunftig bestehen konnen oder befinden wir uns bereits mitten in einer poststaatlichen Ara, wie sie schon von Carl Schmitt vorhergesagt wurde? Auf diese Fragen will Alexander Thiele Antworten finden. Dabei zeigt er vor allem: Staatlichkeit befand sich schon immer im Wandel und wird sich auch weiterhin wandeln. Der moderne Staat aber ist kein Auslaufmodell und sollte es auch nicht sein. Eine demokratische Welt wird es nur mit Staaten geben konnen - allerdings nicht mit Nationalstaaten. Es gilt vielmehr mit der Nation und dem Nationalismus die letzten sakralen Elemente aus der staatlichen Sphare zu beseitigen.

Die Entstehung Des Souver Ns Im Leviathan Seine Rechte Seine Pflichten

Die Entstehung des Souver  ns im Leviathan  Seine Rechte  Seine Pflichten  PDF
Author: Sebastian Wagner
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 365642859X
Size: 39.24 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 24
View: 908

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Ethnologie und Philosophie), Veranstaltung: Lektüre-Übung zu Thomas Hobbes Leviathan, Sprache: Deutsch, Abstract: „So liegen also in der menschlichen Natur drei hauptsächliche Konfliktursachen: Erstens Konkurrenz, zweitens Mißtrauen, drittens Ruhmsucht.“ Mit diesem Zitat beschreibt Thomas Hobbes vortrefflich das menschliche Miteinander in einem Stadium, das er selbst als Natur- bzw. Kriegszustand beschreibt. Hobbes selbst war politischer Philosoph in der Mitte der abendländischen Tradition und gilt als Fremdkörper von der britischen Insel und gleichsam als Sündenbock sowohl dort als auch auf dem Kontinent. Dennoch fasziniert er mit seiner frisch und modern wirkenden Lehre aufgrund seines (scheinbaren?) Realismus und unsentimentalen Analyse bis heute. Der Leviathan, sein Meisterwerk, das 1651 erschien und aus dem zugleich das obige Zitat entstammt, zählt unanzweifelbar zu den bedeutendsten Schriften in der Historie der politischen Theorie. Darin formuliert Hobbes den Anfang eines neuzeitlichen Verständnisses von Souveränität und Staat . Im Herzen steht also eine Staatskonzeption, die den Übergang des Menschen im Naturzustand durch einen Gesellschaftsvertrag hin zum Untertan eines künstlichen Dritten, von Hobbes so genannten Leviathan, beschreibt. Dennoch handelt es sich bei diesem Teil des Werkes nur um einen kleinen Ausschnitt, denn in vorangehenden Kapiteln legt Hobbes den Grundstein für seinen Leviathan, und in den nachfolgenden Kapiteln versucht er seine Staatslehre in der christlichen Lehre zu bestätigen. Die vorliegende Arbeit stützt sich allerdings fast ausschließlich auf den von mir als Herzstück bezeichneten Ausschnitt. Kenntnisse über die Grundlagen, die Hobbes zuvor beschreibt, werden vorausgesetzt und nur teilweise mit einbezogen, wo dies für die Argumentation notwendig ist. Ziel der Ausarbeitung ist es, den Leviathan näher zu beleuchten, indem untersucht wird, wie und warum er entsteht, und welche Rechte und Pflichten er innehat. Daneben soll abschließend ein Versuch unternommen werden, warum Hobbes dieses Staats-Wesen ausgerechnet als Leviathan bezeichnete – einem Wesen, das laut dem Buche Hiob nur einmal auf Erden ist, ohne Furcht, und das zudem „König über alles stolze Wild ist“ .

Leviathan

Leviathan PDF
Author: Thomas Hobbes
Publisher: Felix Meiner Verlag
ISBN: 3787332391
Size: 39.20 MB
Format: PDF
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 674
View: 7686

Get Book

Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet. Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.

Thomas Hobbes Leviathan

Thomas Hobbes  Leviathan PDF
Author: Peter Cornelius Mayer-Tasch
Publisher:
ISBN: 9783777622576
Size: 56.64 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : un
Pages : 317
View: 839

Get Book



Leviathan Erwacht

Leviathan erwacht PDF
Author: James Corey
Publisher:
ISBN: 9783453317819
Size: 40.59 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : un
Pages : 656
View: 105

Get Book



Leviathan

Leviathan PDF
Author: Thomas Hobbes
Publisher:
ISBN: 9783518270189
Size: 20.97 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political science
Languages : un
Pages : 703
View: 3793

Get Book



Leviathan Und Schwarze Spiegel

Leviathan und Schwarze Spiegel PDF
Author: Arno Schmidt
Publisher:
ISBN: 9783596291106
Size: 63.79 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : un
Pages : 140
View: 2276

Get Book

Schwarze Spiegel: str.41.

Event Leviathan 2019 4

Event Leviathan  2019    4 PDF
Author: Brian Michael Bendis
Publisher: DC Comics
ISBN:
Size: 14.51 MB
Format: PDF, Docs
Category : Comics & Graphic Novels
Languages : en
Pages : 21
View: 881

Get Book

Batman versus Superman! Witness the interrogation of the decade as Bruce Wayne tears into Superman to find the missing piece of the Leviathan puzzle they both need. It’s a battle of wits and wills as the greatest detectives in the universe get together to figure out the why and how of Leviathan before it’s too late. And when that doesn’t work…in comes Lois Lane! From the creative team of Brian Michael Bendis and Alex Maleev, it’s another fully painted noir thriller that will tear a bloody trail through the DC Universe.