Selbstmanagement Im Beruf

Selbstmanagement im Beruf PDF
Author: Joanna Howard
Publisher: Walhalla Fachverlag
ISBN: 3802933877
Size: 22.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 176
View: 3353

Get Book

Kurskorrektur: Mehr leisten ohne Selbstausbeutung Erkennen Sie schnellstmöglich Ihre Einstellung: Was können, was müssen Sie ändern? Die speziell aus der täglichen Arbeitspraxis heraus entwickelten Übungen zur Effizienzsteigerung helfen, das eigene Verhalten kritisch zu hinterfragen und völlig neu auf Ihr Erfolgsziel auszurichten. "Das bemerkenswerte Trainingsbuch zeigt ein weites Spektrum von Möglichkeiten auf, um das persönliche Wohlbefinden zu steigern und mit Zeit, Energie und Ressourcen effektiv hauszuhalten." med.dent.magazin

Aktives Selbstmanagement

Aktives Selbstmanagement PDF
Author: Klaus Bischof
Publisher: expert verlag
ISBN: 9783816924098
Size: 68.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 129
View: 978

Get Book

Ein unorganisierter Arbeitsstil kostet Zeit, Nerven und vor allem Geld. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie - Ihren Arbeitsplatz organisieren - Ihre Stärken und Ihr Leistungspotential erkennen - Ihre Ziele finden und umsetzen - Ihre knappe Zeit optimal nutzen - und was Sie gegen lähmenden, destruktiven Stress tun können. Inhalt: Mein eigener Arbeitsplatz - Zielmanagement - Zeitmanagement - Stress: Ursachen + Wirkungen - Aktives Wohlbefinden - Selbstmanagement mit anderen - Der Werkzeugkoffer: Erfahrungen unserer Kunden

Selbstmanagement

Selbstmanagement PDF
Author: Uta Schmidt
Publisher: diplom.de
ISBN: 383246350X
Size: 37.14 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 73
View: 4475

Get Book

Inhaltsangabe:Einleitung: Ziel dieser Arbeit ist es, die Grundzüge des Selbstmanagements darzustellen, wobei sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede im Selbstmanagementprozess zwischen Frankreich und Deutschland herauszuarbeiten sind. Die Darstellung erfolgt als einheitlicher Ansatz: wird kein expliziter Vergleich vorgenommen, so kann die Herkunft der jeweiligen Teile jedoch an jeder Stelle im Text anhand der dokumentierenden Quellenangaben nachvollzogen werden. Nach einer Einführung in das Thema befasse ich mich im Hauptteil mit den einzelnen Komponenten des Selbstmanagements. Zu diesen zählt zunächst einmal das Zeitmanagement, welches bereits an sich ein sehr umfangreiches Themengebiet darstellt und ohne welches Selbstmanagement nicht denkbar wäre. Das Konzept des Selbstmanagement geht jedoch weit über reines Zeitmanagement hinaus, es umfasst darüber hinaus auch folgende Bereiche, die teilweise eigene Forschungszwecke bilden: Selbstwertschätzung, Selbstmotivation, Selbstkonditionierung, Tatendrang, Beziehungsmanagement und Wahrung der eigenen Balance. Nach den Teilschritten Zielsetzung, Planung und Umsetzung vorzugehen empfiehlt sich nicht nur für ein effektives Zeitmanagement, sondern ebenso für die anderen Bestandteile des Selbstmanagements. Um Redundanz zu vermeiden werden sie jedoch lediglich einmal, nämlich im Rahmen des Zeitmanagements unter den Punkten 2.1.2, 2.1.3 und 2.1.4, dargestellt. Die Arbeit endet mit einer Zusammenfassung. Mein Interesse für die Ausarbeitung dieses Themas wurde durch die Vorlesung „Internationales Personalmanagement“ geweckt, in welcher gemäß des Ansatzes ‚Bevor Sie andere führen können, müssen Sie sich erst einmal selbst sich selbst managen können!’ u.a. Zeitmanagement behandelt wurde. Den Impuls, Selbstmanagement unter vergleichender Berücksichtigung französischer und deutscher Kulturaspekte zu betrachten, gab mein Professor Dr. Gregor Bräutigam (Leiter o.g. Veranstaltung). Aufgrund der internationalen Ausrichtung meines Studienganges sowie des einen Jahres, das ich an einer französischen Grande Ecole (ICN = Institut Commercial de Nancy) verbrachte, nahm ich diese Anregung jedoch gerne an. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: DarstellungsverzeichnisI VorwortII 1.Einführung1 1.1Begriffsklärungen1 1.1.1Selbstmanagement1 1.1.2Kultur3 1.2Zweck des Selbstmanagements4 1.3Werte des Selbstmanagements4 2.Komponenten des Selbstmanagements7 2.1Zeitmanagement7 2.1.1Einführung ins [...]

Selbstmanagement Therapie

Selbstmanagement Therapie PDF
Author: Frederick H. Kanfer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662098504
Size: 19.53 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 667
View: 7403

Get Book

Mit diesem Buch liegt die erste umfassende Darstellung der "Selbstmanagement-Therapie" für den deutschsprachigen Raum vor. Der Ansatz - von manchen als "humanistische Form der Ver haltenstherapie" bezeichnet - wurde ursprünglich in den USA vom Erstautor Frederick H. KANFER entwickelt. Von Anfang an lag ein zentrales Anliegen darin, einen einseitig auf externe Verhaltensbe dingungen bezogenen Standpunkt (wie er etwa noch im klassisch behavioristischen Ansatz zu finden ist) zu überwinden und durch eine umfassende "Systemperspektive" zu ersetzen. Dadurch sind interne Personfaktoren (z. B. Ziele, Werte, Emotionen etc.) ebenso adäquat zu berücksichtigen wie Einflüsse aus biologisch-physiolo gischen Quellen. Im Laufe von ca. 30 Arbeitsjahren - zunächst in der theoreti schen Forschung und dann immer mehr im unmittelbaren klinisch therapeutischen Bereich - wurde der Ansatz modifiziert, verbessert und ausgeweitet; bedeutsame Befunde der Grundlagenforschung hinsichtlich sozialer, psychologischer und biologischer Prozesse gehören heute mit zum Fundus der Selbstmanagement-Therapie. Das Hauptaugenmerk liegt dabei weniger auf spezifischen sym ptombezogenen Behandlungsmethoden, sondern auf Konzepten, Strategien und Prozessen, die generell für therapeutische Verände rungen von Bedeutung sind. Aus diesem Grund überschreitet das Konzept auch häufig die Grenzen traditioneller psychotherapeuti scher Schulrichtungen. Die Selbstmanagement-Perspektive wurde - theoretisch wie praktisch - auch von den Co-Autoren (Hans REINECKER und Dieter SCHMELZER) in der Bundesrepublik Deutschland fortge setzt und weiterentwickelt. Dabei existierten im deutschen Sprach raum bisher lediglich einige Zeitschriftenbeiträge oder Bücher, die selektive Einzelaspekte des Ansatzes behandeln. Dies gab mit den Ausschlag dafür, eine umfassende, lehrbuchartige Darstel lung der Selbstmanagement-Therapie in deutscher Sprache zu planen.

Selbstmanagement Therapie

Selbstmanagement Therapie PDF
Author: F.H. Kanfer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662098512
Size: 18.55 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 643
View: 1821

Get Book

Selbstmanagement-Therapie ist ein Lehrbuch für die Praxis, das sich als grundlegende Ausbildungsliteratur und als Nachschlagewerk für spezielle Themen und Fragestellungen bewährt hat. Das vorgestellte Konzept umfaßt Strategien und Prozesse, die generell für therapeutische Veränderungen von Bedeutung sind. Damit vermittelt dieses Standardwerk angehenden und praktizierenden Psychotherapeuten aller Schulrichtungen ein fundiertes Wissen über den Ansatz der Selbstmanagement-Therapie.

Selbstmanagement Kompetenz In Unternehmen Nachhaltig Sichern

Selbstmanagement Kompetenz in Unternehmen nachhaltig sichern PDF
Author: Anita Graf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834971502
Size: 10.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 340
View: 2398

Get Book

Anita Graf stellt verschiedene Selbstmanagement-Ansätze im Überblick vor und bezieht sich dabei hauptsächlich auf ein Selbstmanagement-Kompetenz-Modell aus diversen Bausteinen. Zu diesen Bausteinen – Selbsterkenntnis, Zielmanagement, Zeit-/Ressourcenmanagement, Gesundheits-/Stressmanagement, Beziehungsmanagement, Selbstmotivation/Selbstdiziplin, Selbstentwicklung, Selbstverantwortung – stellt sie effektive Verhaltensweisen vor und illustriert diese mit Fallbeispielen aus der Praxis.

Selbstmanagement In Unternehmen

Selbstmanagement in Unternehmen PDF
Author: Torsten Fritz
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836651467
Size: 19.44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 220
View: 5362

Get Book

Die gesellschaftliche Bedeutung und Bewertung menschlicher Arbeit ist im Laufe der Jahrhunderte immer wieder Ver nderungen unterworfen gewesen, so auch in den letzten Jahren. Hier waren und sind es insbesondere die Entwicklungen der Individualisierung und Flexibilisierung, die einen starken Einfluss auf Arbeitsverh ltnisse aus ben. Diese Entwicklungen dr cken sich einerseits in der verst rkten Betonung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter durch die Unternehmen, andererseits in einer gr eren Unsicherheit f r den Einzelnen aus. In diesem Umfeld gewinnt der Aspekt des Selbstmanagements eine immer gr ere Bedeutung - sowohl im praktischen als auch im wissenschaftlichen Diskurs. Demnach obliegt es dem Arbeitnehmer sein Leben m glichst so zu organisieren, dass er Arbeit und Privatleben in Einklang bringt (Stichwort: Work-Life-Balance). Es obliegt ihm aber auch, seine Arbeit so zu organisieren, dass er diese effektiv und effizient erledigen kann. Letztlich wird erwartet, dass der Arbeitnehmer zunehmend unternehmerisch mit seiner eigenen Arbeitskraft umgeht. Selbstmanagement gilt dabei als eine besonders gute M glichkeit, diesen Anforderungen gerecht zu werden. So erstaunt es nicht, dass sich heute eine nahezu un bersehbare Anzahl unterschiedlichster Selbstmanagement-Angebote an die Arbeitnehmer wenden. Diese reichen von Management-Ratgebern, ber Coaching-Kurse bis hin zu den unterschiedlichsten Seminaren in Zeit- und Selbstmanagement. Trotz dieser Vielzahl unterschiedlicher Angebote haben sie doch eines gemein: Sie wenden sich an den Einzelnen! Auch die wissenschaftliche Diskussion um das Selbstmanagement findet in erster Linie in einem Bereich statt, der sich vor allem mit dem Individuum auseinandersetzt, in der Psychologie. Es erscheint also, als w re die Selbstorganisation der Arbeitnehmer alleine deren Sache, als liege die Erbringung einer effektiven Arbeitsleistung letztlich ausschlie lich in deren H nden. Warum also eine sozialwissenschaftliche Arbeit zu diesem

Selbstmanagement

Selbstmanagement PDF
Author: Heidi Mescher
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 364312516X
Size: 30.45 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 197
View: 6086

Get Book



Anleitung Zum Selbstmanagement

Anleitung zum Selbstmanagement PDF
Author: Rudolf Dadder
Publisher: Bertuch Verlag GmbH
ISBN: 3863970225
Size: 19.18 MB
Format: PDF
Category : Self-Help
Languages : de
Pages : 80
View: 4194

Get Book

Selbstmanagement hat erheblich an Bedeutung gewonnen. Bei zunehmender globaler Konkurrenz und Vernetzung und dem nachlassenden Einfluss traditioneller Autoritäten sehen sich immer mehr Menschen veranlasst und angespornt, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen. Die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich selbst zu managen, stellt für den Autor dieses Buches eine der interessantesten und spannendsten Herausforderungen dar, denen ein Mensch sich stellen kann. Herr seiner selbst zu sein, seine Ziele selbst zu bestimmen, das Handeln nach eigenen Plänen zu gestalten und zu wissen, wie man sich gegen Widrigkeiten wehrt, fördern das Selbstbewusstsein und die Aussicht auf Erfolg.

Integratives Selbstmanagement

Integratives Selbstmanagement PDF
Author: Wolfgang Schneider
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3844814965
Size: 35.44 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 158
View: 1431

Get Book

Integratives Selbstmanagement richtet sich an Menschen, die in der heutigen Welt gefordert sind. Menschen, die sich nicht treiben lassen, sondern aktiv ihr Leben entwickeln wollen. Das bedeutet, sich selbst Freiraume zu erschliessen, in denen interaktives Leben moglich wird. Das Buch will uber einen normalen Ratgeber hinaus weisen, der Regeln aufstellt, die im Alltag schnell wieder vergessen werden. Die zahlreichen Fragestellungen regen Sie zu Eigenreflexion an

Selbstmanagement In Der Erziehung

Selbstmanagement in der Erziehung PDF
Author: Manfred Wünsche
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840919088
Size: 15.28 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 111
View: 3260

Get Book

Der Band stellt ein sechs Sitzungen umfassendes Elterntraining vor, welches an den Prinzipien der Selbstmanagement-Therapie orientiert ist. Im Zentrum steht dabei die Beeinflussung des Interaktions- und Bedingungsgefüges zwischen Eltern und Kind. Mit dem Training sollen die erzieherischen Kompetenzen der Eltern verbessert werden, so dass sie selbst Veränderungen am eigenen Erziehungsverhalten und am Problemverhalten ihrer Kinder erwirken und in der Folge aufrecht erhalten können. Ziel ist es, Eltern in die Lage zu versetzen, autonom, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihre erzieherischen Ziele zu erreichen. Im Training werden relevante Erziehungssituationen bearbeitet und erzieherisches Handeln geübt. Die Umsetzung des Gelernten im jeweiligen erzieherischen Alltag der Teilnehmer wird durch Rollenspiele, Übungen und Hausaufgaben zwischen den Sitzungen unterstützt. Das Training ist für Eltern konzipiert, denen die bewusste Erziehung ihrer Kinder ein besonderes Anliegen ist. Die Module können von den Trainern auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Besonderheiten von Eltern und deren Kindern angepasst werden. Das Manual enthält eine praxisorientierte Anleitung zur Durchführung des Trainings. Alle Materialien für den Trainer sowie die Arbeitsmaterialien für die Eltern können zum sofortigen Gebrauch von der beiliegenden CD-ROM ausgedruckt werden.